News

LBS Jugendmasters Weser-Ems

Fünf von acht Titeln für die Region Jade-Wesser-Hunte

Am ersten Wochenende im April fand für insgesamt 111 Spielerinnen und Spieler der vier TNB-Regionen Dollart-Ems-Vechte, Jade-Weser-Hunte, Oldenburger Münsterland und Osnabrück des ehemaligen Tennisbezirks Weser-Ems das durch die Landesbausparkasse der Sparkasse (LBS) unterstützte LBS Jugendmasters Weser-Ems statt. Vertreten waren die jeweils vier besten Juniorinnen und Junioren in den Altersklassen U 11 bis U 16.

Das mit der Kategorie J3 versehene Einladungsturnier ist dazu gedacht, den pro Altersklasse an der Spitze eingestuften Jugendlichen über ihre Region hinausgehende Vergleichsmöglichkeiten zu geben, so wie es die frühere Bezirksmeisterschaft bot. Zudem ist dieses dieses Turnier ranglistenrelevant. In allen Konkurrenzen gab es eine Nebenrunde. Gespielt wurde in den Tennishallen in Haste/Osnabrück, Bramsche, Vechta und Langförden.

Bei den Juniorinnen der Altersklassen U 16 und U 14 fehlten vier Spielerinnen und bei den Junioren gab es bis auf die Altersklasse U 11 volle 16er-Felder.

Die Spiele standen erwartungsgemäß auf einem hohen Niveau und zeigten, dass in den vier Regionen eine hervorragende Jugendarbeit geleistet wird. Die anwesenden Regionstrainer waren mit den Leistungen ihrer Schützlinge sehr zufrieden.

Fünf der acht Titel gingen an die Region JWH: bei den Juniorinnen U 16 siegte Xenia Jeromin (SVE Wiefelstede, bei den Junioren U 16 holte sich Ole Heine (Oldenburger TeV) den Titel, Mats Hankiewicz (Oldenburger TeV) gewann bei den Junioren U 14, Sieger der Junioren U 12 wurde Garry Gerr (Wilhelmshavener THC) und Henrik Ole Baran (TC Edewecht) sicherte sich den Titel bei den Junioren U 11.

Alle Halbfinalisten erhielten neben den Pokalen wertvolle Sachpreise der LBS.

Für den reibungslosen Ablauf hatten Rolf Hübler und Heike Döring (Jade-Weser-Hunte), Doris Arens und Gerrit Geerds (Dollart-Ems-Vechte), Barbara Schneider und Peter Joseph (Oldenburger Münsterland) sowie Lars Peters und Maren Neudeck (Osnabrück) gesorgt.

Turnierleiter Rolf Hübler zog abschließend ein erfreuliches Fazit: „Das 2. Jugendmasters war wieder ein großer Erfolg. Deshalb werden wir es zukünftig sowohl im Winter als auch im Sommer anbieten. Das 3. LBS Jugendmasters Weser-Ems findet vom 21.-23. September in Nordhorn statt“

Ein großes Dankeschön zollte er den Hallenbetreibern und deren Gastronomien,  den Vereinen, den Turnierleitungen und nicht zuletzt den Spielerinnen und Spielern für deren großartigen Leistungen.

Die Ergebnisse:

Juniorinnen U 16

1. Xenia Jeromin (SVE Wiefelstede), 2. Leonie Möller (SV Vorwärts Nordhorn), 3. Gabriele Cesonyte, (TV Sparta 87 Nordhorn) und Leonie Müller (SVE Wiefelstede); Nebenrunde: 1. Paulina Moron (TC Dinklage), 2. Tiffany Pieske (SVE Wiefelstede).

Junioren U 16

1. Ole Heine (Oldenburger TeV), 2. Arkadiy Kharenko (TV Lohne) 3. Fabio Jochens (Oldenburger TeV) und Henry Dornbusch (Oldenburger TeV); Nebenrunde: 1. Finn Eickmann (TC RG Bad Bentheim/Gildehaus), 2. Patrick Funke-Rapp (TC Lingen BW), 3. Philipp Kuprecht (TC BW Emlichheim) und Felix Scheyk (TC Lingen BW).

Juniorinnen U 14: 1. Josy Daems (TV Sparta 87 Nordhorn), 2. Elisabetha Lell (Osnabrücker TC), 3. Marie Joost (TV Visbek) und Dabrowka Walkowiak (TV Sparta 87 Nordhorn).

Junioren U 14

1. Mats Hankiewicz (Oldenburger TeV), 2. Bernhard Freese (TuS Collinghorst), 3. Colin Winkler (Osnabrücker TC) und Noel Schöne (Westersteder TV); Nebenrunde: 1. Jakob Hagedorn (TC Oesede), 2. Jonas Wiese (TC Bad Essen), 3. Mats Unkel (Osnabrücker TC) und Piet Hoffmann (SW Oldenburg).

Juniorinnen U 12

1. Emma Daems (TV Sparta 87 Nordhorn), 2. Jessika Dreier (Osnabrücker TC), 3. Kim Vennegeerts (TC BW Emlichheim) und Louisa Albers (TC SR Papenburg); Nebenrunde: 1. Anastasia Braun (Osnabrücker TC), 2. Charlotte Kliegelhöfer (TV Varel), 3. Lotta Vennemann (Osnabrücker TC) und Victoria Piepenbrock (Osnabrücker TC).

Junioren U 12

1. Gary Gerr (Wilhelmshavener THC), 2. Tom Schultz (TC BW Emlichheim), 3. Mika Hörmeyer (TC Oesede) und Dave Winkler (Osnabrücker TC); Nebenrunde: 1. Carl Mielke (TC BW Oldenburg), 2. Victor Thiele (TC VfL Osnabrück), 3. Frederik Richter (TC VfL Osnabrück) und Mads Rosowski (TC Lingen BW).

Juniorinnen U 11

1. Celina-Marie Krüger (TV Visbek), 2. Amelie Rolfmeyer (SV BW Galgenmoor), 3. Hannah Nieters (Essener TV) und Emma Kohl (SC Spelle/Venhaus).

Junioren U 11

1. Henrik Ove Baran (TC Edewecht), 2. Elias Heine (Osnabrücker TC), 3. Felix Brigant (Wardenburger TC) und Justus Funke-Rapp (TC Lingen TB); Nebenrunde: 1. Jonte Löhmann (ASV Altenlingen), 2. Henry Rolfes (TC Nikolausdorf-Garrel), 3. Dominik Koschel (TC Bad Essen) und Julian Harder (TC Dinklage).

Bericht: Hergen Spark; Fotos: Barbara Schneider, Gerrit Geerds, Lars Peters und Hergen Spark

Hinweis: Bei einigen Fotos kann es wegen fehlender Information zur falschen Benennung der Drittplatzierten gekommen sein. Ich bitte um Hinweise!

Fotos