News

Jüngsten-Regionsmeisterschaft

TC Edewecht sehr erfolgreich

Mit nicht ganz befriedigenden 44 Meldungen fand in den Konkurrenzen U 8 bis U 10 die durch die EWE und die Volksbanken  Raiffeisenbanken in Weser-Ems gesponsorte Jüngstenmeisterschaft an drei Tagen in der Tennishalle Ofenerdiek erstmals unter Leistung des designierten Jüngstenwartes Martin Weinrich statt.

In den Altersklassen U 10 und U 9 bestätigten sich die Setzungen und nur zweimal musste der Matchtiebreak eine Entscheidung bringen: Bei den Junioren U 10 erkämpfte sich Tim Ksyk (TC Edewecht) gegen Raphael Metzger (Oldenburger TeV) mit 6:3, 2:6, 10;8 einen Platz im Halbfinale, verlor dann aber anschließend gegen die Nummer zwei der Setzliste Gary Gerr (Wilhelmshavener THC) mit 2:6, 2:6 und in der Nebenrunde der Junioren U 10 gelang Konstantin Buddenberg (Wardenburger TC) mit 6:4, 5:7, 11:9 gegen Tobias Petru Jiga (Oldenburger TeV) der Sprung ins Finale, zu dem er gegen Favorit Joris Maas (Oldenburger TB) leider nicht mehr antreten konnte.

Auch in diesem Jahr wurde die Meisterschaft der Altersklasse U 8 nach dem neuen Spielmodus der “JWH Bambini Red Tour“ der Tennisregion Jade-Weser-Hunte durchgeführt, die vom Regionstrainer Jens Kuhle entwickelt wurde und möglicherweise zukünftig vom Verband übernommen werden wird: Zu Beginn des Turniers traten alle U 8-Kinder in vier verschiedenen Koordinationsübungen gegeneinander an (Sprint, Wurf, Sprung und Geschicklichkeit). Im Tennisteil spielte dann Jeder gegen Jeden und zum Schluss wurden Motorik-  und Tennisteil im Verhältnis 40:60 % als Gesamtergebnis gewertet. Jüngstenwart Weirich und Regions-Jüngstentrainer Niklas Brinkmann hatten unter Mithilfe zahlreicher jugendlicher Helfer aus dem Regionskader viel zu tun, die muntere Schar der Teilnehmer durch das umfangreiche Programm zu führen.

Beachtenswert war die Fairness, mit der die Teilnehmer auf und neben dem Spielfeld miteinander umgingen. Ein Lob hierfür und ein Dank für das gezeigt hervorragende Niveau sowie Pokale und Sachpreise, gesponsort durch die EWE, kennzeichneten die abschließende Siegerehrungen.

Die Ergebnisse:

Juniorinnen U 10

1. Jona-Marie Baran (TC Edewecht), 2. Charlotte Kliegelhöfer (TV Varel), 3. Elisa-Marie Haskamp (TC Edewecht), 4. Madita Honkomp (TC Edewecht).

Junioren U 10

1. Till Möllers (Oldenburger TeV), 2. Gary Gerr (Wilhelmshavener THC), 3. Carl Mielke (TC BW Oldenburg), 4. Tim Ksyk (TC Edewecht); Nebenrunde: Joris Maaß (Oldenburger TB).

Juniorinnen U 9

1. Greta Hannack (Westersteder TV), 2. Inja Hinze-Selch (SW Oldenburg), 3. Anna Lena Ritter (Polizei SV Oldenburg) und Julis Drefs (TC Oldenburg-Süd); Nebenrunde: Tomke Böschen (Oldenburger TB) vor Eva Funke (Polizei SV Oldenburg).

Junioren U 9

1. Henrik Ove Baran (TC Edewecht) 2. Jakob Matti Koch (TC BW Oldenburg), 3. Felix Brigant (Wardenburger TC), 4. Sjard Lindemann (TC Oldenburg-Süd).

Juniorinnen U 8

1. Charlotte Heine (Oldenburger TeV), 2. Anna Haskamp (TC Edewecht), 3. Lana Krüger (TC Edewecht), 4. Lilly Charlotte Gröber (TC Edewecht).

Junioren U 8

1. Can Mollaoglu (TC Edewecht), 2. Levi Jedamski (TC Edewecht), 3.Joos Onnen (TC BW Delmenhorst), 4. Moritz Wandscher (Oldenburger TeV), 5. Florian Syfuß (Oldenburger TeV).

Bericht und Fotos: Hergen Spark

Fotos